Konzept des Methodenlernens zur Förderung selbstständigen Lernens

Schülerinnen und Schüler der Grundschule sollen zu bestimmten Zeiten – am Ende der
Schuleingangsphase sowie am Ende der Klasse 4 – bestimmte Kompetenzen erworben haben,
auf die der Unterricht abzuzielen hat.

Außer auf diese in den jeweiligen Lehrplänen – und somit auch in den schuleigenen Arbeitsplänen der Grundschule Erndtebrück – festgelegten Kompetenzen zielt der Unterricht an der Grundschule auch immer auf die allgemeine Förderung der Lernentwicklung ab. Dies bedeutet u.a., dass die Lehrkräfte Wert legen auf „eigenständiges und selbstverantwortliches Lernen“ der Kinder (vgl. Richtlinien und Lehrpläne für die Grundschule in NRW, S. 14).

Um eigenständig und selbstständig zu lernen müssen Schülerinnen und Schüler bestimmte Methoden zunehmend sicher anwenden können.

Der Begriff „Methode“ ist hier bewusst weit gefasst und beinhaltet sowohl elementare Arbeitstechniken als auch Arbeits- und Sozialformen.

Methoden werden nach unserer Auffassung normalerweise am besten an konkreten Inhalten erlernt und trainiert. Deshalb führen wir in aller Regel keine isolierten Methodentrainings durch, sondern thematisieren eine Methode zu einem bestimmten Zeitpunkt auf eine altersangemessene Weise. Die so eingeführte Methode wird in der Folgezeit bis zum Ende von Klasse 4 immer wieder genutzt und geht so zunehmend in das Methodenrepertoire der einzelnen Kinder über.

Wichtig ist, dass immer wieder über einzelne Methoden reflektiert und so deren Anwendung bewusst gemacht wird.

Genau wie für die lehrplanbezogenen Kompetenzen gilt auch für die Methoden, dass die Kinder diese am Ende der Grundschulzeit auf unterschiedlichen Niveaustufen erworben haben.

Die nachfolgende Tabelle gibt an, in welchen Schuljahren die einzelnen Methoden an der Grundschule Erndtebrück erstmals ausführlich thematisiert werden sollen.

Dies kann bedeuten, dass Lehrkräfte einzelne Methoden bereits früher als in der nachfolgenden Übersicht aufgeführt in ihren Klassen einführen.

 

Methodenlernen zur Förderung des selbstständigen Lernens

Übersicht über die Einführung von Organisationsformen und Arbeitstechniken und Sozialformen

I. Arbeits- und Organisationsformen

  Wird ausführlich thematisiert/eingeführt in …
  Klasse 1 Klasse 2 Klasse 3 Klasse 4
Tagesplanarbeit X      
Wochenplanarbeit   X    
Stationenlernen X      
Werkstattarbeit   X    
Projektarbeit     X  
Lernergebnisse präsentieren   X    

II. Arbeitstechniken

  Wird ausführlich thematisiert/eingeführt in …
  Klasse 1 Klasse 2 Klasse 3 Klasse 4
Arbeitsblätter in die richtigen Mappen abheften X      
Figuren ausschneiden X      
Mit dem Klebestift sauber arbeiten X      
Blätter sauber in ein Heft einkleben X      
Heftseiten übersichtlich gestalten X      
Mit sinnvoller Technik Texte abschreiben   X    
Den Arbeitsplatz in Ordnung halten X      
Mit einer Schablone umgehen X      
Mit dem Lineal unterstreichen   X    
Schreibfehler ordentlich ausbessern   X    
Mit dem Füller schreiben   X    
Lernmaterialien sachgerecht nutzen X      
Karteiarbeit   X    
Schriftliche Arbeitsanweisungen umsetzen   X    
Strategien des Auswendiglernens kennen     X  
Cluster erstellen X      
Mindmap erstellen     X  
Im Text Wichtiges unterstreichen     X  
Wörter im Wörterbuch nachschlagen   X    
Ein Hausaufgabenheft führen X      
Tabellen/ Schaubilder erstellen     X  
Informationen aus Büchern (Lexika) beschaffen     X  
Informationen aus dem Internet beschaffen     X  

III. Sozialformen

  Wird ausführlich thematisiert/eingeführt in …
  Klasse 1 Klasse 2 Klasse 3 Klasse 4
Einzelarbeit X      
Partnerarbeit X      
Gruppenarbeit X