Abschluss der Radfahrausbildung am 28.04.2015

Textfeld: Grundschule Erndtebrück

-Offene Ganztagsschule-

Seit einigen Wochen drehte sich bei den Viertklässlern der Grundschule Erndtebrück alles rund um´s Rad. Genauer gesagt um die Radfahrausbildung. Gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen Friederike Beste, Kirsten Henrich und Manuela Homrighausen bereitete Polizist Martin Schmidt die Kinder auf die Teilnahme am Straßenverkehr vor. Mit Erfolg, denn alle 55 Kinder schafften die Abschlussfahrt und die dazugehörige "Theoretische Prüfung". Besonders erfolgreich war Clemens Tartan, der in beiden Teilen ganz ohne Fehler blieb.

Zufrieden mit den Leistungen zeigte sich auch Martin Schmidt, der die Kinder lobte und den zahlreichen Eltern für die Mitarbeit als Streckenposten dankte. Gleichzeitig erinnerte er die Kinder: "Ihr habt eine Menge gelernt in den letzten Wochen, darum denkt in Zukunft immer daran, vorsichtig zu fahren und das Gelernte auch anzuwenden!"