5. Förderung

Individuelle Förderung zeichnet sich durch vielfältige Förder- und Forderangebote aus.

  • Unterstützung im Unterricht durch Fachkräfte
  • Diagnostik und Förderplanung am Schulanfang
  • Diagnostik und Förderung bei besonderem Unterstützungsbedarf
  • Sprachförderung und Mundmotorik für Kinder mit entsprechendem Bedarf
  • Sozialtraining für Kinder mit besonderem Förderbedarf
  • Einzel- und Kleingruppenförderung für Kinder mit Lernschwächen
  • Kleingruppentraining in den Klassen 1 und 2 in den Bereichen:
    • Motorik
    • Psychomotorik
    • Konzentration und Wahrnehmung
    • Motivation
  • Teamtraining im Klassenverband
  • Training für die Matheolympiade zur Förderung besonderer Stärken
  • Förderung von Kindern mit LRS in Kleingruppen
  • Förderung von Kindern mit Rechenschwäche in Kleingruppen
  • Förderung im Bereich „Deutsch als Zweitsprache“
  • Sprachpatenprojekt mit ehrenamtlichen Helfern für Kinder von Flüchtlingen
  • Lesetraining

weiter – 6. Beratung