Schulschließung – UPDATE 03.04.20

1. Schulschließung

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen sind seit dem 16.03.2020 geschlossen. Über das weitere Vorgehen ab dem 20.04.20 wird nach Ostern an dieser Stelle informiert. Weitere Hinweise für die Osterferien finden sich unter SCHULE INTERN.

Ein Elternbrief von Schulministerin Yvonne Gebauer vom 27.03.2020 findet sich hier.

2. Erreichbarkeit

Alle Lehrkräfte sind für Eltern und Kinder ihrer Klassen auf den bekannten Wegen erreichbar. Die Schulleitung ist in der ersten Woche der Osterferien per E-Mail erreichbar (gs.erndtebrueck@t-online.de). In der zweiten Woche der Ferien ist die Schulleitung darüber hinaus täglich von 8 – 12 Uhr telefonisch in der Schule erreichbar (02753/596220).

3. Not-Betreuungsangebot

Dieses Angebot ist ausschließlich gedacht für solche Kinder, von denen mindestens ein Elternteil a) in kritischen Infrastrukturen arbeitet. Außerdem muss dieses Elternteil b) dort unabkömmlich sein. Weiterhin müssen die Eltern geprüft haben, dass c) keine andere Betreuungsmöglichkeit für das Kind im privaten Umfeld besteht! Grundsätzlich geregelt ist dies hier. Der Begriff „kritische Infrastrukturen“ ist hier erklärt. Eltern, auf die die o.g. Merkmale a), b) und c) zutreffen, müssen sich in der Schule per E-Mail oder telefonisch melden und einen Nachweis vorlegen, dass sie an ihrer Arbeitsstelle unabkömmlich sind. Ein entsprechendes Formular findet sich hier. Die Notbetreuung wird auch an Wochenenden und in den Osterferien angeboten (mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag)! Eltern werden gebeten, rechtzeitig ihre Bedarfe bei der Schulleitung anzumelden!

4. Weitere Informationen

Wichtige Neuigkeiten, die die Grundschule Erndtebrück betreffen, werden hier veröffentlicht. Weitergehende Informationen zum Thema „Schule und Corona“, auch in anderen Sprachen finden sich unter:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html