2. Unterricht

Unterricht ist der Kern von Schule, oder:
Was im Unterricht passiert, gehört zum Fundament.

Wir führen hier Leitideen und Inhalte auf. Die 9 wichtigsten Leitideen für die Gestaltung des Unterrichts an der Grundschule Erndtebrück sind:

  • Gegenseitiger Respekt
  • Lernförderliches Klima
  • Methodenvielfalt
  • Klare Strukturierung des Unterrichts
  • Vorbereitete Lernumgebung
  • Berücksichtigung der Lernvoraussetzungen
  • Intelligentes Üben
  • Eigenverantwortliches Lernen
  • Lesekompetenz durchgängig (auch außerhalb des Deutschunterrichts) fördern

Der Unterricht orientiert sich an den Richtlinien und Lehrplänen des Landes NRW. Zu allen Fächern haben wir auf dieser Grundlage Arbeitspläne erarbeitet.

Regelmäßige Projekte im Unterricht

Die folgenden Projekte führen wir regelmäßig durch.

Bücherkumpel

Mit Kindern aus Klasse 2 besuchen wir einen Kindergarten. Dort lesen die Zweitklässler den Kita-Kindern ihre geübten Geschichten vor. Diese Geschichten stammen aus dem jeweiligen Lieblingsbuch der Kinder, mit dem sie sich im Vorfeld ausführlich beschäftigt haben.

Besuch im Seniorenzentrum

Wir besuchen das Seniorenzentrum in Erndtebrück mit Kindern aus Klasse 3 oder 4 und haben einen schönen Vormittag mit den Senioren dort. Die Kinder lesen den alten Menschen vor oder spielen mit ihnen.

Gesunde Zähne – gesunde Ernährung

In jedem Schuljahr findet die Aktion Zahngesundheit statt. Hierfür besuchen Zahnärzte und Mitarbeiterinnen des Gesundheitsamtes die Schule und informieren die Kinder zu Zahnpflege und Zahnaufbau. Auch das Thema Gesunde Ernährung wird in diesem Rahmen behandelt.

Verkehrserziehung

Kinder der Grundschule Erndtebrück gehen den Weg zur Schule ab und werden auf Gefahren hingewiesen (Verkehrserziehung). Die Radfahrausbildung und die sichere Bewegung im Straßenverkehr sind uns wichtig.

Medienpass

Ab Klasse 1 erhalten die Kinder in regelmäßigen Abständen Unterricht am PC. Dabei arbeiten wir mit dem Medienkompetenzrahmen für NRW (Medienpass.NRW). Themenbereiche sind:

  • Suche von Informationen im Internet
  • Umgang mit verschiedenen Office-Programmen
  • Gefahren im Umgang mit dem PC

Waldjugendspiele

In Zusammenarbeit mit dem Regionalforstamt werden für Klasse 4 Waldjugendspiele rund um die Ginsburg organisiert. In einem erlebnispädagogischen Rahmen wenden die Kinder die Themen des Unterrichts praktisch an. Hierzu gehören das Bestimmen von Baumarten, Erkennen von Tierspuren und der nachhaltige Umgang mit Wald.

Jüdisches Leben in Erndtebrück

Wir erforschen das Leben der jüdischen Mitbürger zur Zeit des Nationalsozialismus. Zentraler Punkt dieses Themas ist die Mitgestaltung einer Gedenkfeier zur Pogromnacht bzw. die Teilnahme daran.

ZeuS – Zeitung und Schule

Wir erhalten die aktuelle Tageszeitung und diskutieren über Nachrichten. Fächerübergreifend werden eigene Zeitungsartikel verfasst und der kritische Blick auf Medien geschärft.

Klassenfahrten

Jedes Jahr finden eintägige Klassenausflüge und am Ende von Klasse 3 eine mehrtägige Fahrt statt

weiter – 3. Werte/Erziehung